So ein schöner Abend

Am Freitag feierten Sr. M. Christina und ich Namenstag. Deswegen luden wir abends die Schwestern aus dem Schutzengelhaus zu einer Runde Stockbrot ein. Und damit das ganze auch attraktiv wurde, gab es dazu alles, was das (Pfadfinder)Herz begehrt: Würstchen, Nutella, Marmelade, Käse,... So kam, trotz anfänglicher Skepsis, jede voll auf ihre Kosten und wir verbrachten einen wunderschönen Abend.

Sr. Kerstin-Marie

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jörg Hirzmann (Montag, 27 Juli 2015 20:14)

    Großartig, wir machen Stockbrot auf unsere Kinderfarm (www.Jimbala.de) mit den Kindern.
    Das ist mal eine ganz neue Perspektive. Und der Teig sieht wirklich gut gegangen aus...:-)
    Hey Annunciata wir sehen uns im Dezember
    Viel Spass noch im Sommer

    Jörg Hirzmann